Marke SAMMI beim DPMA

 
 

Wortmarke

Markename: 'SAMMI' 

Deutsche Marke Nr. DE302012033264, Wortmarke

 

Am 5. 6. 2012 wurde die Marke SAMMI mit der Nummer DE302012033264 beim Deutschen Patent- und Markenamt (DPMA) für Waren und Dienstleistungen der Klasse(n) 42, 9, 39 angemeldet. Der aktuelle Status der Mark ist "Marke eingetragen".

Der aktuelle Status ist 'Marke eingetragen'

AktenzeichenDE302012033264
Tag der Eintragung im Register21. 6. 2012
Datum der Markenanmeldung:5. 6. 2012
Datum der Veröffentlichung:27. 7. 2012
Nizzaklassen42, 9, 39

 
 
 

Waren- und Dienstleistungsverzeichnis (nach Nizzaklassen)

42  Wissenschaftliche und technologische Dienstleistungen und Forschungsarbeiten und diesbezügliche Designerdienstleistungen; wissenschaftliche und industrielle Forschung; Durchführung wissenschaftlicher Untersuchungen; Durchführung von technischen Messungen; Entwicklung von Mess- und Prüfmethoden; Materialprüfung; Qualitätsprüfung; Werkstoffprüfung; technische Entwicklungs- und Recherchedienste bzgl. neuer Produkte für Dritte; Dienstleistungen eines Ingenieurs; Dienstleistungen eines Physikers; Dienstleistungen eines Programmierers; Dienstleistungen eines technischen Mess- und Prüflabors; technische Mess- und Analysedienstleistungen; Entwurf und Entwicklung von Computerhardware und -software; Recherchen in Datenbanken und im Internet für Wissenschaft und Forschung

9  Wissenschaftliche Apparate und Instrumente; Apparate und Instrumente zum Leiten, Schalten, Umwandeln, Speichern, Regeln und Kontrollieren von Elektrizität; Radargeräte; Antennen; Detektoren; Verstärker für elektromagnetische Signale; elektrische Sensoren, insbesondere Multisensorsysteme, bestehend aus einer Vielzahl von Sensoren; Computerprogramme; Mikroprozessoren; Schaltkreise, integrierte; Schaltgeräte (elektrisch); Überwachungsapparate (elektrisch); Geräte zur Materialkontrolle mittels Millimeterwellen und Terahertzstrahlung; Teile aller vorgenannten Waren soweit in Klasse 9 enthalten

39  Dienstleistungen in Bezug auf die Kontrolle von Fahrzeugen oder Waren vor dem Transport. Untersuchung von Briefen, Paketen und Verpackungen hinsichtlich darin enthaltenen Gefahrgutes metallisch, nicht metallisch, pulverisiert

 
 -->