Marke AEROCERT beim DPMA

 
 

Wortmarke

Markename: 'AEROCERT' 

Deutsche Marke Nr. DE302009011928, Wortmarke

 

Am 27. 2. 2009 wurde die Marke AEROCERT mit der Nummer DE302009011928 beim Deutschen Patent- und Markenamt (DPMA) für Waren und Dienstleistungen der Klasse(n) 35, 41, 42 angemeldet. Der aktuelle Status der Mark ist "Marke eingetragen".

Der aktuelle Status ist 'Marke eingetragen'

AktenzeichenDE302009011928
Tag der Eintragung im Register13. 5. 2009
Datum der Markenanmeldung:27. 2. 2009
Datum der Veröffentlichung:12. 6. 2009
Nizzaklassen35, 41, 42

 
 
 

Waren- und Dienstleistungsverzeichnis (nach Nizzaklassen)

35  Werbung; Geschäftsführung; Unternehmensberatung; Unternehmensverwaltung; Büroarbeiten, Erstellung von betriebswirtschaftlichen Gutachten; Erfassen von Daten für die Datenverarbeitung (Schreibdienste); Sammeln, Zusammenstellung, Systematisierung und Pflege von Prüfdaten und sonstigen Daten, insbesondere Zertifizierungs- und Unternehmensdaten, einschließlich Nachrichten, Informationen, Texten, Zeichnungen und Bildern, insbesondere im Bereich des Zertifizierungswesens und der Unternehmensberatung

41  Unterricht; Ausbildung; Veranstaltung von Seminaren; Aus- und Weiterbildung auf dem Gebiet der Technik, insbesondere Sicherheitstechnik

42  Wissenschaftliche und technologische Dienstleistungen und Forschungsarbeiten und diesbezügliche Designerdienstleistungen; industrielle Analyse- und Forschungsdienstleistungen; Entwurf und Entwicklung von Computerhardware und -software; technische Beratung bezüglich Franchising-Konzepten; Dienstleistungen eines Ingenieurs, Physikers, Chemikers; technische Prüfung, Analyse und Zertifizierung; technische Beratung und gutacherliche Tätigkeit auf dem Gebiet der Technik; Zertifizierung des Qualitätsmanagements von Unternehmen nach verschiedenen Normen; Zertifizierung von Werkstoffen, Anlagen und Anlagekomponenten, insbesondere im Bereich der Flugtechnik; Dienstleistungen eines technischen Mess- und Prüflabors; Durchführung technischer Tests und Checks; Durchführung von technischen Messungen; Durchführung wissenschaftlicher Untersuchungen, Erstellung von technischen und wissenschaftlichen Gutachten; Forschungsdienstleistungen; Materialprüfung; Bau- und Konstruktionsberatung; Zertifizierung, nämlich Prüfung, Bewertung und Vergabe von Zertifikaten und/oder Gütesiegeln für Produkte und/oder Dienstleistungen, Materialien, Stoffe, Erzeugnisse, Betriebe, Verfahren, Dokumentation und/oder Informationsunterlagen; technische Begutachtung und technische Prüfung von Produkten, Geräten und Apparaten, insbesondere in Bezug auf die Einhaltung geltender Richtlinien; betriebswirtschaftliche Zertifizierungen

 
 -->