Marke LIFESCOOL beim DPMA

 

Markename: 'LIFESCOOL' 

Deutsche Marke Nr. DE302009011825, Wort-Bildmarke

 

Am 21. 1. 2009 wurde die Marke LIFESCOOL mit der Nummer DE302009011825 beim Deutschen Patent- und Markenamt (DPMA) für Waren und Dienstleistungen der Klasse(n) 44, 41, 35, 16 angemeldet. Der aktuelle Status der Mark ist "Marke eingetragen".

Der aktuelle Status ist 'Marke eingetragen'

AktenzeichenDE302009011825
Tag der Eintragung im Register6. 8. 2009
Datum der Markenanmeldung:21. 1. 2009
Datum der Veröffentlichung:11. 9. 2009
Nizzaklassen44, 41, 35, 16

 
 
 

Waren- und Dienstleistungsverzeichnis (nach Nizzaklassen)

44  Beratung und Betreuung für Paarbeziehungen und Eltern-Kind-Beziehungen; Dienstleistungen eines Psychologen; Vermittlung von Motivationsmethodik; Entwicklung einer umfassenden individuellen Lebensvision für Dritte auf Basis psychologischer Hilfestellungen und Therapiemaßnahmen; alles vorgenannte insbesondere auf dem Gebiet der Kinder- und Jugenderziehung sowie Erwachsenenausbildung zur Erziehung eigener Kinder

41  Erziehung; Ausbildung; Unterhaltung; Schulung; Trainerausbildung, kulturelle und sportliche Aktivitäten einschließlich deren Durchführung; Dienstleistungen eines Verlages (ausgenommen Druckarbeiten) einschließlich der Veröffentlichung und Herausgabe von Büchern, Zeitschriften, Exposees, Treatments, Drehbücher, Zeitungen und/oder sonstigen Druckerzeugnissen (ausgenommen Werbetexte); Herausgabe von Verlagsdruck- und Druckerzeugnissen, auch in elektronischer Form im Internet und anderen Datennetzen (ausgenommen für Werbezwecke); Organisation und Durchführung von kulturellen Veranstaltungen; Auskünfte über Veranstaltungen (Unterhaltung); Theateraufführungen; Veranstaltung und/oder Durchführung von Konferenzen, Seminaren, Workshops (Ausbildung), Kolloquien und Symposien; Veranstaltung von Ausstellungen für kulturelle sowie Ausbildungs- und Unterrichtszwecke; Veranstaltung und Durchführung von Vorträgen und Wettbewerben zur Ausbildungs-, Unterrichts- und kulturellen Zwecken; Bereitstellen von elektronischen Publikationen (nicht herunterladbar); Bereitstellen einer Enzyklopädie im Internet (nicht herunterladbar); Desktop-Publishing (Erstellen von Publikationen mit dem Computer); Dienstleistungen eines Zeitungsreporters; Durchführung von Spielen im Internet; Erstellen von Bildreportagen; Erziehung auf Akademien; Unterricht; Fernkurse; Fernunterricht; Herausgabe von Texten (ausgenommen Werbetexte); Herausgabe von Zeitschriften und Büchern in elektronischer Form, auch im Internet; Online angebotene Spieldienstleistungen (von einem Computernetzwerk); Organisation und Durchführung von kulturellen und/oder sportlichen Veranstaltungen; Organisation und Veranstaltung von Kongressen; Organisation und Veranstaltung von Konzerten; Verfassen von Texten (ausgenommen Werbetexte); pädagogische Beratung; Motivationstraining, alles vorgenannte insbesondere auf dem Gebiet der Kinder- und Jugenderziehung sowie Erwachsenenausbildung zur Erziehung eigener Kinder

35  Werbung, Marketing und Verkaufsförderung (Sales promotion) (für Dritte), insbesondere Verfassen, Entwickeln, Ausarbeiten und/oder Verbreiten von Werbematerial (Flugblätter, Prospekte, Drucksachen) sowie das Verbreiten von Werbeanzeigen; Entwicklung von Werbe- und Marketingkonzepten, Herausgabe von Werbetexten, einschließlich der Veröffentlichung von Werbetexten im Internet; Online-Werbung in Computernetzwerken, Öffentlichkeitsarbeit (Public Relations); organisatorische Beratung; Geschäftsführung, Unternehmensverwaltung, Büroarbeiten; Dateienverwaltung mittels Computer; Zusammenstellung und Pflege von Daten in Computerdatenbanken; organisatorisches Projektmanagement im EDV-Bereich; Planung, Organisation und Durchführung von Messen und Ausstellungen für wirtschaftliche Werbezwecke; Sammeln und Zusammenstellen von themenbezogenen Presseartikeln; Informationsverarbeitung durch Aufbereiten von Nachrichten, nämlich durch Sammeln und Systematisieren von Daten in Computer-Datenbanken; Aufbau und Management von Gruppen für die organisatorische Beratung von Dritten und/oder für die Unternehmensverwaltung; alles Vorgenannte insbesondere auf dem Gebiet des Direktmarketings an Kindergärten und Grundschulen sowie für ein damit verbundenes Vertriebscoaching

16  Papier, Pappe (Karton) und Waren aus diesen Materialien soweit sie in Klasse 16 enthalten; Fotografien; Schreibwaren; Klebstoffe für Papier- und Schreibwaren oder für Haushaltszwecke; Pinsel; Schreibmaschinen und Büroartikel (ausgenommen Möbel); Lehr- und Unterrichtsmittel (ausgenommen Apparate); Druckereierzeugnisse, insbesondere Zeitschriften und/oder Magazine

 
 -->