Marke hanseatische akademie beim DPMA

 

Markename: 'hanseatische akademie' 

Deutsche Marke Nr. DE302008072497, Wort-Bildmarke

 

Am 14. 11. 2008 wurde die Marke hanseatische akademie mit der Nummer DE302008072497 beim Deutschen Patent- und Markenamt (DPMA) für Waren und Dienstleistungen der Klasse(n) 43, 9, 16, 35, 38, 41, 42 angemeldet. Der aktuelle Status der Mark ist "Marke eingetragen".

Der aktuelle Status ist 'Marke eingetragen'

AktenzeichenDE302008072497
Tag der Eintragung im Register21. 4. 2009
Datum der Markenanmeldung:14. 11. 2008
Datum der Veröffentlichung:22. 5. 2009
Nizzaklassen43, 9, 16, 35, 38, 41, 42

 
 
 

Waren- und Dienstleistungsverzeichnis (nach Nizzaklassen)

43  Vermietung von Versammlungsräumen

9  Software, soweit in Klasse 9 enthalten; bespielte Datenträger aller Art, soweit in Klasse 9 enthalten

16  Papier und Waren aus diesen Materialien, soweit in dieser Klasse enthalten; Lehr- und Unterrichtsmittel (ausgenommen Apparate), insbesondere Unterlagen für Schulungen, Seminare, Ausbildungen, Testbögen, Zertifikate soweit in Klasse 16 enthalten; Druckereierzeugnisse, Broschüren

35  Erteilung von Auskünften, insbesondere in Handels- und Geschäftsangelegenheiten; Organisation und Durchführung von Ausstellungen und Messen für wirtschaftliche und Werbezwecke; Unternehmensberatung; Beratung bei der Organisation und Führung von Unternehmen, betriebswirtschaftliche Beratung; Personalmanagementberatung; Öffentlichkeitsarbeit (Public Relations); Herausgabe von Statistiken, Personalauswahl mit Hilfe von psychologischen Eignungstests, insbesondere als Unterstützung bei der Personalauswahl oder Berufsauswahl; Marketing (Absatzforschung) und Werbung; Unternehmensverwaltung; Personalvermittlung; Vermittlung von Handels- und Wirtschaftskontakten, auch über das Internet

38  Internet-bezogene Dienstleistungen, nämlich die Bereitstellung eines Zugangs zu Texten, Graphiken, audiovisuellen und Multimedia-Informationen, Dokumenten, Datenbanken und Computerprogrammen sowie Kommunikationsforen (Telekommunikation)

41  Aus- und Weiterbildung, einschließlich Beratung auf diesem Gebiet, insbesondere durch Seminare und Workshops von Fach- und Führungskräften; Aus- und Fortbildungsberatung und Schulung von Unternehmen auf dem Gebiet der Mitarbeiterförderung und -führung; betriebliche Bildungswesen, Berufsberatung; Organisation und Veranstaltung von Konferenzen, Kongressen, Tagungen, Symposien, Kolloquien; Personalentwicklung durch Fort-, Aus- und Weiterbildung; Coaching; Organisation und/oder Veranstaltung von Ausstellungen für kulturelle oder Unterrichtszwecke, sämtliche vorgenannten Dienstleistungen auch über Datennetze, insbesondere über das Internet; Fernkurse, auch online in einem Computernetzwerk und im Internet; Betrieb eines Kommunikationszentrums zu Aus- und Weiterbildungszwecken, soweit in Klasse 41 enthalten; Vermittlung von Handels- und Wirtschaftskontakten, auch über das Internet; Herausgabe von Texten, ausgenommen Werbetexten; Herausgabe von Verlagsdruck- und Druckereierzeugnissen, ausgenommen zu Werbezwecken, auch in elektronischer Form sowie im Internet; Erstellung von pädagogischen Gutachten; Erziehung; Unterhaltung; Organisation und Durchführung von sportlichen und kulturellen Aktivitäten; Vermietung von Unterrichtsräumen und Räumen für Unterhaltungsveranstaltunge

42  wissenschaftliche und technologische Dienstleistungen; Erstellung von technischen Gutachten; Entwurf und Entwicklung von Hardware und -software, insbesondere zum Zwecke der Aus- und Weiterbildung

 
 -->