Marke Amon Amarth beim DPMA

 
 

Wortmarke

Markename: 'Amon Amarth' 

Deutsche Marke Nr. DE302008072426, Wortmarke

 

Am 14. 11. 2008 wurde die Marke Amon Amarth mit der Nummer DE302008072426 beim Deutschen Patent- und Markenamt (DPMA) für Waren und Dienstleistungen der Klasse(n) 45, 41, 25, 35, 17, 16, 9 angemeldet. Der aktuelle Status der Mark ist "Marke eingetragen".

Der aktuelle Status ist 'Marke eingetragen'

AktenzeichenDE302008072426
Tag der Eintragung im Register1. 4. 2009
Datum der Markenanmeldung:14. 11. 2008
Datum der Veröffentlichung:30. 4. 2009
Nizzaklassen45, 41, 25, 35, 17, 16, 9

 
 
 

Waren- und Dienstleistungsverzeichnis (nach Nizzaklassen)

45  Verwaltung von Urheberrechten und gewerblichen Schutzrechten; Lizenzvergabe von Urheberrechten und gewerblichen Schutzrechten

41  Unterhaltung; kulturelle Aktivitäten; Vermietung von Aufzeichnungen für Unterhaltungs- oder Bildungszwecke; Organisation und Veranstaltung von Konzerten; Produktion von Rundfunk- und Fernsehunterhaltung; Video- und DVD-Filmproduktionen; Organisation und Durchführung von Live-Veranstaltungen; Komponieren von Musik; Verfassen und Herausgabe von Texten (ausgenommen Werbetexte); Vermietung von Tonaufnahmen; Betrieb von Tonstudios; Zusammenstellung von multimedialen und audiovisuellen Programmen aller Art, einschließlich Rundfunk- und Fernsehprogrammen und Videofilmen; Dienstleistungen eines Ton- und Fernsehstudios, nämlich Produktion von Hörfunk- und Filmbeiträgen; Videofilmproduktion; Produktion und Veranstaltung von Shows; Organisation und Veranstaltung von Open-Air-Konzerten und Musikfestivals; Musikdarbietungen; Partyplanung (Unterhaltung); Filmproduktion; Produktion von Filmen und Audioaufzeichnungen für Multimediaproduktionen; Betrieb von Clubs (Unterhaltung)

25  Bekleidungsstücke, insbesondere T-Shirts, Sweat-Shirts, Pullover, Hemden, Hosen, Tops, Krawatten; Gürtel (Bekleidung); Kopfbedeckungen, insbesondere Mützen, Caps; Schuhwaren; Sportbekleidung

35  Merchandising (Verkaufsförderung); Einzelhandelsdienstleistungen mit Waren der Klassen 06, 09, 14, 16, 18, 20, 21, 25, 26, 28

17  Kunststofffolien (ausgenommen für Verpackungszwecke; auch selbstklebend und für Dekorationszwecke)

16  Druckerzeugnisse; Verlagserzeugnisse (soweit in Klasse 16 enthalten), insbesondere Bücher, Zeitschriften, Zeitschriftenbeilagen, Zeitungen, Magazine, Kataloge, Broschüren, Prospekte; Fotomappen; Plakate; Poster; Fotografien und Lichtbilderzeugnisse; Karten (soweit in Klasse 16 enthalten); Folien (auch selbstklebend) für Verpackungszwecke; Sticker

9  bespielte und unbespielte mechanische, magnetische, magnetooptische, elektronische und faseroptische Daten- und Informationsträger, insbesondere Schallplatten, Audiokassetten, CD, CDI, CD-ROM, Videokassetten, Videodiscs, Laserdiscs, DVD, DAT, Chips; auf Datenträgern aufgezeichnete MP3-Dateien und MP4-Dateien sowie Datenverarbeitungssysteme und Betacams; Datenträger aller Art, soweit in Klasse 9 enthalten; auf Datenträger gespeicherte elektronische Datenbanken; mit Informationen versehene maschinell lesbare Datenträger aller Art; Speichermedien aller Art, soweit in Klasse 9 enthalten; auf Datenträger gespeicherte oder herunterladbare elektronische Publikationen, insbesondere Bücher, Zeitschriften, Zeitschriftenbeilagen, Hefte, Comics, Hörbücher, Broschüren; Poster, Plakate und andere Druckschriften in elektronischer Form; belichtete Filme; Software (gespeichert); Computerprogramme einschließlich multimedialer Computerprogramme (herunterladbar); Kabelkanal (elektronisch); Computerspiele; Spielprogramme für Konsolen und Computer; Videospiele auf Kassetten, CD-ROM, DVD und anderen Speichermedien

 
 -->